Anti-Aging Behandlung zur Hautbildverbesserung. Enorme Penetrationssteigerung der Wirkstoffe und Unterstützung der Kollagensynthese.

Vorher-nachher / Anti-Aging - Schönheitskultur-Hannover

Vorher-nachher / Anti-Aging – Schönheitskultur-Hannover

 

  • Aktivieren der eigenen Hautfunktion
  • Bei Problemhaut
  • Hautgenregenerierung
  • Kollagenaktivierung
  • Elastinaufbau
  • Verbesserung des Hautbildes

Die Haut wird straffer durch vermehrte Feuchtigkeitsspeicherung

Nach mehreren Behandlungen können sich die Porenverfeinern

Hauterneuerung durch medizinisches Micro-Needling

Was genau ist ein medizinisches Micro-Needling?

Das medizinische Micro-Needling gilt als eine Revolution unter den Anti-Aging-Methoden, weil es sehr effektive Ergebnisse liefert und die Haut kaum belastet. Es ist nicht schmerzhaft und es entstehen nahezu keine Ausfallzeiten. Nach der Behandlung sehen Sie erfrischt aus. Bei Bedarf tragen wir anschließend ein antiseptisches Make-Up auf und geben Ihnen eine Feuchtigkeitsmaske für den Abend mit. Das medizinische Micro-Needling ist eine sehr erfolgreiche Behandlung, um eine deutlich frischere und straffere Haut zu bekommen. Mithilfe des medizinischen Micro-Needling können neben der Gesichtsbehandlung auch ganz erstaunliche Ergebnisse in Regionen wie z. B. Hals oder Dekolleté erzielt werden.

Wie ist die Funktionsweise des medizinischen Micro-Needlings?

Beim medizinischen Micro-Needling wird die Haut mit einem elektronisch gesteuerten Needling- Kopf behandelt. Der sterile Aufsatz besteht aus sehr feinen Nadeln mit einer Eindringtiefe von 0,5 bis 2,5 mm. Am Behandlungskopf des Pens befinden sich 14 sterile Nadeln im Halbkreis angeordnet, die bis zu 800 Mal pro Minute ausfahren. Je nach eingestellter Geschwindigkeit können bei dieser Technik des medizinischen Micro-Needlings Tausende von Mikrokanälen geschaffen werden. Das erzeugt die für die Haut so notwendige Kollagen- und Elastin Stimulation. Ein weiterer hygienischer Vorteil des medizinischen Micro-Needling besteht darin, dass durch den Einmalgebrauch des sterilen Nadelaufsatzes die Sicherheit der Hautgesundheit gegeben ist.

Wie ist der Ablauf unseres medizinischen Micro-Needling?

Nach der intensiven Reinigung der Hautoberfläche, durch unser Aquafacial-Programm, stellen wir für Sie die Wirkstoffe, mittels Hautanalyse, zusammen. Diese werden während des medizinischen Needlings in die Haut geschleust. Durch die geöffneten Microkanälchen können aktive Wirkstoffe wie Hyaluron, Vitamine und Mineralien optimal in die Haut gebracht werden.

Es ist eine Wirksamkeit von Innen und Außen zu erwarten:

Innen: Sind Ihre eigenen Reparaturenzyme aktiviert worden.

Außen: Geben wir Ihrer Hautbedürfnisse die optimalen aktiven Wirkstoffe in die        geöffneten Microkanälchen.

Bei diesem Verfahren ist eine bis zu 40 Mal stärkere Hautpenetration möglich.

Mehr Info zum Ablauf der Behandlung:

Bei dieser Methode werden sehr feine, sterile Nädelchen mit hoher Geschwindigkeit und variabler, kontrollierter Eindringtiefe in die oberen Hautschichten, in denen der Stoffwechsel und Reparaturprozesse stattfinden, eingebracht. Es hat gegenüber den üblichen Derma-Rollern den großen Vorteil, dass bei einer Behandlung verschiedene Nadeltiefen eingestellt werden können. Je nach Dicke der zu behandelnden Haut. Zum Beispiel wird im Stirnbereich mit maximal 1,00 mm gearbeitet, während im Wangenbereich bis zu 1,5 mm optimal sind. Auch bei Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln kann man eine Tiefe bis 2,5 mm bei hoher Geschwindigkeit einstellen. Bei der empfindlichen Oberlippe dagegen oder um die Augen herum sind eher 0,5 mm bei niedriger Geschwindigkeit empfehlenswert. Beim Eindringen der dünnen Nadeln während des medizinischen Micro-Needlings reizen diese dadurch bestimmte Rezeptoren und Wachstumsfaktoren in unserer Haut. Eigene Reparaturenzyme und Wachstumsfaktoren werden von Innen unter der Haut aktiv und regen die Neuproduktion von Kollagen- und elastischen Fasern sowie von Hyaluronsäure an. Diese sind verantwortlich für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Behandlung ist die gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut, etwa für verjüngende Wirkstoffe, die tiefer in das Gewebe eindringen können. Nach dem medizinischen Micro-Needling ist die Haut durch die offenen Kanäle wesentlich aufnahmefähiger für Wirkstoffprodukte, die die Kollagenbildung zusätzlich anregen und den Micro-Needling-Effekt unterstützen. Das endgültige Ergebnis ist erst einige Wochen oder sogar Monate nach der Behandlung zu sehen, da die angeregte Erneuerung des Gewebes sich über einen längeren Zeitraum fortsetzt.

In der Behandlung sind folgende Abläufe enthalten:

In der Behandlung sind eine Intensivreinigung / Aquafacial enthalten sowie eine aktive Wirkstoffeinschleusung. Zum Abschluss wird eine Feuchtigkeits-/ Beruhigungs-Maske für 15 Minuten aufgetragen. Sie bekommen ein Feuchtigkeitsgel für die Nachpflege zu Hause mit.

Um ein optimales Ergebnis bei der Micro-Needling-Behandlung zu erhalten, ist es häufig sinnvoll, die Haut durch eine Microdermabrasion, Aquafacial oder Fruchtsäurepeeling vorzubereiten.

Tipps nach dem medizinischen Micro-Needling

Wir empfehlen nach dem medizinischen Needling ein Vitamin A, C, und E Serum, um den Heilungsprozess der Haut optimal zu unterstützen und ein feines Hautbild zu erhalten. Als permanente tägliche Pflegeroutine ist ein Vitamin Serum sehr wichtig, um jeden Tag nachgewiesenes aktives Anti-Aging zu betreiben. Sobald sie das Haus verlassen, sollten Sie auch einen hochwertigen physikalischen Sonnenschutz verwenden. Dieser sollte nicht nur bei sonnigem Wetter verwendet werden, da UV-Strahlen auch ohne direkte Sonnenbestrahlung freie Radikale auf Ihrer Haut entstehen lassen.

Unsere Seren und Cremes aus dem Hause ENVIRON sind gut geeignet, die Nachbehandlung und das bleibende Ergebnis zu unterstützen.

Übrigens: Dr. Desfernandes ist der Vater des Needlings. Er hat bereits 1991 während des Aufbaus der Haut nach einer Haut-Transplantation die Vorzüge der Hauterneuerung und schnellen Rekonstruktion der Hautzellen, entdeckt. Inzwischen hat er viele Anti-Aging-Vitamin-Cremes und Antioxidantien-Seren entwickelt und sie sogar in der medizinischen Hochschule Hannover, Abteilung Dermatologie, erfolgreich anwenden lassen. Die Dermatologie in Hannover, sowie viele plastisch-ästhetisch tätige Chirurgen arbeiten nach wie vor mit den Produkten aus dem Hause ENVIRON. Mehr dazu auf unserer Webseite: www.schoenheitskultur-hannover.de

FAQ – Die meistgestellten Fragen zum Thema Micro-Needling

Für welche Hautregionen ist das Micro-Needling geeignet?

  • Gestresste müde, müde und fahle Haut
  • Erschlaffte Haut, Pigmentstörungen, Hyperpigmentierungen
  • Augenschatten und Augenringe, besonders bei dünner Augenpartie
  • Narben, Aknenarben
  • Cellulite, schlaffes Bindegewebe
  • Trockene Haut
  • Falten, kleine als auch größere Falten, Mund, Augen und Nasolabialfalten
  • Schuppige Haut
  • Prävention gegen vorzeitige Hautalterung, auch für jüngere Gesichtshaut
  • Natürliche Behandlung gerade auch bei Männerhaut, die Frische in Ihr Gesicht bringen möchten.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

  • Beste Resultate werden erreicht bei 1 – 3 Behandlungen in 9 Wochen.
  • Danach bieten sich regelmäßige Auffrischungen an, um das Behandlungsergebnis zu halten.
  • Andere Variante:
  • als Frühjahrs- / Herbst-Kur empfohlen.

Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken?

  • Das Micro-Needling ist eine sichere Behandlungsmethode. Es kann zu leichten Rötungen kommen, die in der Regel schnell wieder abklingen. Diese können mit unserem leichten antiseptischen Concealer abgedeckt werden, sodass Sie am gleichen Tag Ihre Besorgungen erledigen können.
  • Sie bekommen einen leichten Sonnenschutz mit, den Sie eine Woche für den Tag auftragen müssten.
  • Bei Neigung zu Herpes und während der Schwangerschaft wird von der Behandlung abgeraten.

Wie wird medizinischen Micro-Needling durchgeführt?

  • Die Durchführung einer Sitzung für das medizinische Micro-Needling läuft wie folgt ab:
  • Zuerst wird eine gründliche Reinigung der zu behandelnden Fläche durchgeführt.
  • Anschließend wird eine spezielle Anästhesiecreme aufgetragen. Nach einer ausreichend langen Einwirkzeit vor dem medizinischen Micro-Needling von ca. 30 Minuten wird die Creme wieder entfernt.
  • Nach erneuter Desinfektion werden Areale mit dem Needling-Pen behandelt.
  • Nach dem Micro-Needling wird eine Collagen Fließmaske aufgelegt, die die Haut kühlt und mit wertvollen Wirkstoffen versorgt. Nach der Maske wird ein beruhigendes Serum aufgetragen. Abschließend erfolgt eine spezielle Pflege mit Hyaluronsäure.
  • Es konnte nachgewiesen werden, dass die Hyaluronsäure über die gesetzten Mikroverletzungen während des medizinischen Micro-Needlings tief in die Haut eindringt und dort zusätzlich stimulierende Effekte entfalten kann. Um den Effekt des medizinischen Micro-Needlings zu maximieren, werden deshalb direkt während der Behandlung spezielle Pflegeprodukte aufgetragen, die die Mechanismen der Kollagenneubildung und der Bildung von neuer Grundsubstanz unterstützen.

Für welche Indikationen ist das medizinische Micro-Needling mit dem Needling-Pen geeignet?

Die Methode des medizinischen Micro-Needlings ist vielseitig anwendbar und für folgende Indikationen geeignet:

  • Porenverkleinerung sowie Verfeinerung des Hautbildes
  • Narben verschiedener Art, besonders Aknenarben
  • Hautverjüngung sonnengeschädigter Haut sowie Aufhellung von Pigmentflecken
  • Straffung erschlaffter Haut  und Faltenreduktion

(nicht für tiefe Falten)

  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

Wie viele Behandlungen sind beim medizinischen Micro-Needling notwendig?

Um ein optimales Ergebnis beim medizinischen Micro-Needling zu erreichen, empfehlen wir mindestens 3 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen. Das Ergebnis hält dann bis zu 3 Jahre an. Bei eingesunkenen Narben ist das Ergebnis dauerhaft. Es ist empfehlenswert, eine jährliche Auffrischungsbehandlung zu machen, um das einmal erreichte Ergebnis zu halten.

Wie lange ist die Ausfallzeit nach dem medizinischen Micro-Needling?

Nach einem medizinischen Micro-Needling mit dem Needling-Pen ist die Haut für 1 bis 2 Tage leicht gerötet, womöglich auch leicht geschwollen. Mit einem leichten Make-up können Sie gleich wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Am Tag nach dem medizinischen Micro-Needling sind meistens bereits erste Ergebnisse erkennbar. Der Teint wirkt fester, jünger und frischer. Am dritten Tag nach der Behandlung mit einem Needling-Pen ist in der Regel keine Rötung mehr sichtbar.

Welche Risiken oder Nebenwirkungen bestehen beim medizinischen Micro-Needling?

Das medizinische Micro-Needling mit dem Needling-Pen birgt kaum Risiken oder Nebenwirkungen und die Ergebnisse sind lang anhaltend. Direkt nach der Behandlung ist die Haut gerötet und es können leichte Schwellungen auftreten. Nach 1 bis 2 Tagen ist die Rötung in der Regel vollständig abgeklungen. Die Mikroverletzungen beeinträchtigen nicht die Schutzfunktion der Haut, denn das Stratum corneum (die oberste Hornschicht) ist wenige Minuten nach dem medizinischen Micro-Needling wieder geschlossen. In sehr seltenen Fällen können lokale Hämatome (Blutergüsse) auftreten, die narbenfrei abheilen.

Was sind die Vorteile des medizinischen Micro-Needlings?

Das medizinische Micro-Needling ist ein sogenanntes nicht ablatives Verfahren, d. h. verglichen mit anderen Verfahren der Hautverjüngung wird die Haut beim medizinischen Micro-Needling nicht dünner. Die Hautdicke bleibt erhalten und damit auch der natürliche Schutz. Ein medizinisches Micro-Needling kann beliebig oft wiederholt werden

Durch das medizinische Micro-Needling bekommen Sie straffe, frische Haut, das ganze Hautbild verändert sich positiv, weil die Haut angeregt wird, sich von innen selbst zu erneuern. Es müssen keine künstlichen Stoffe in die Haut gespritzt werden. Beim medizinischen Micro-Needling werden auf natürliche Weise die körpereigenen und natürlichen Mechanismen zur Hauterneuerung und -verjüngung aktiviert. Die winzigen Nadeln dringen in die Haut vor, ohne sichtbare Spuren auf ihrer Oberfläche zu hinterlassen. Bereits kurze Zeit nach dem medizinischen Micro-Needling beginnt das Gewebe, sich zu regenerieren und neues Kollagen zu bilden. Der Stoffwechsel der Haut wird angeregt und wirkt sofort regenerativ. Diese Mechanismen werden durch Auftragen von Wirkstoffen während des medizinischen Micro-Needlings verstärkt und beschleunigt. Anschließend wird eine Hyaluronmaske aufgetragen, diese beruhigt und bringt zusätzlich viel Feuchtigkeit in die geöffneten Microkanälchen.

Wer ist geeignet für ein medizinisches Micro-Needling?

Grundsätzlich ist das medizinische Micro-Needling universell einsetzbar, also an allen Körperregionen und bei allen Hauttypen. Da keine Hautschichten zerstört oder abgetragen werden und die Nadeln nur ein paar Millimeter in die Haut eindringen, bestehen keine Risiken. Die Haut erholt und regeneriert sich von selbst. Genau durch diese Eigenschaft stellt die Behandlung mit Micro-Needling vor allem eine sehr gute Alternative zum Facelift dar. Wir beraten Sie gern in der Schönheitskultur-Hannover.

Ist das medizinische Micro-Needling mit dem Needling-Pen schmerzhaft?

Die Behandlung ist schmerzarm. Wir empfehlen ohne eine Betäubung der lokalen Hautstellen das Needling vorzunehmen, da die aktiven Wirkstoffe und Ihre eigenen Regenerations-Zellen in der Haut aktiv wirken sollen und nicht in Ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Wir möchten ein optimales Ergebnis erreichen.

Weitere Indikationen für das medizinische Micro-Needling

Weitere Indikationen für das medizinische Micro-Needling sind Narben, verursacht durch Operationen oder beispielsweise Akne. Narbengewebe ist eine Art Ersatzgewebe, welches durchblutungsarm und je nach Ausprägung weich bis verhärtet sein kann. Durch die Stimulation beim medizinischen Micro-Needling werden die Kollagenfaserbündel an diesen Stellen im Gewebe aufgelockert und neu formiert. Der Needling Pen kann auch zum medizinischen Micro-Needling gegen Couperose eingesetzt werden. Nach der Behandlung wird die Haut dicker und weicher und baut eine Schutzschicht auf. Die feinen Äderchen schimmern nicht mehr durch. Dieses ist auch bei der empfindlichen Augenpartie zu erreichen. Sogar bei Cellulite ist eine Verbesserung durch das Micro-Needling mit dem Needling-Pen sichtbar.

Was sind die Vorteile des Needling Pen gegenüber Rollern (z.B. Dermaroller)?

  • Der größte Vorteil liegt darin, dass mit dem Derma Pen unterschiedliche Eindringtiefen für jedes einzelne Hautareal eingestellt werden kann. Damit ist gewährleistet, dass für jedes Hautareal das bestmögliche Ergebnis erzielt wird. Beim Dermaroller wird nur mit einer vorher festgelegten Nadellänge das gesamte Behandlungsareal geneedelt.

 

  • Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass mit dem Needling-Pen wesentlich mehr Öffnungen während des Micro-Needling gesetzt werden als mit dem Dermaroller. Dadurch ist die Behandlung noch effektiver. Durch die hohe Geschwindigkeit des elektronisch gesteuerten Needling-Pen sind die Einstiche wesentlich weniger spürbar als bei einem Dermaroller.
  • Für jede Behandlung beim Needling-Pen wird ein neuer steriler Nadel-Aufsatz verwendet. Bei den Dermarollern wird in der Regel der Roller bei einem Kunden für mehrere Behandlungen verwendet.